Die GeilFM Talkshow zum Thema Fast Food als Podcast

Fast Food! Ist es in Ordnung, wenn man das ab und zu isst? Und was passiert, wenn man sich täglich davon ernährt? Am vergangenen Freitag (20. April) diskutierten Artin, Tobi und Felix eine Stunde lang über das schnelle Essen.
Mit an Board hatten sie Ernährungsexperte Wolf Laurin mit allerlei Tipps und Tricks rund um das Thema Fast Food.
Sendung verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie nachhören.
Die Talkshow ist in fünf Teile gegliedert. Hier geht es zum ersten Teil.

Hier geht es zum zweiten Teil.

Hier geht es zum dritten Teil.

Hier geht es zum vierten Teil.

Und hier geht es zum fünften Teil.

Bohnenburger-Rezept

Zutaten

1 Dose (425 ml) Kidneybohnen
1 Bund glatte Petersilie
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 g Weizenvollkornmehl
1 TL Sambal Oelek
2 TL Senf
Salz, Pfeffer
1 kg Süßkartoffeln
4 EL Olivenöl
1 EL grobes Meersalz
4 EL Salatcreme
2 EL Joghurt
4 Blätter Pflücksalat
150 g Röstpaprika (Glas)
1 Avocado (z. B. Sorte Hass)
4 Hamburger-Brötchen mit Sesam

Zubereitung
45 Minuten

1.
Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blätter hacken. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen
und fein würfeln. Mit Bohnen, Petersilie, Mehl, Sambal Oelek und Senf verrühren.
2.
Mit den Händen zu einer Masse kneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Ca. 1 Stunde quellen lassen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm dicke Stifte schneiden. Mit 2 EL
Öl und Meersalz mischen. Auf einem Backblech verteilen.
4.
Im heißen Ofen ca. 20 Minuten braten, dabei mit einer Palette vorsichtig wenden.
5.
Rest Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Salatcreme und Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Übrige Zwiebel schälen und in dünne Ringe
schneiden. Salat putzen, waschen und trocken schleudern.
6.
Paprika abtropfen lassen. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. In Spalten schneiden.
7.
Aus der Bohnenmasse ca. 4 Burger in Brötchengröße formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Burger darin pro Seite ca. 3 Minuten braten.
8.
Brötchen halbieren und toasten. Untere Hälften mit Salatcreme, Salat, Paprika, Burger, Avocado und Zwiebel belegen. Obere Hälften daraufsetzen. Süßkartoffel-Pommes
dazureichen.

Guten Appetit!