Franziska Sgoff, die blinde Autorin

Eine Karriere als Schriftsteller zu starten war mal ein Kindheitstraum von mir. Diesen Traum hat jetzt eine Bekannte von mir verwirklicht.
Ich kenne sie schon seit acht Jahren und selbst damals war Franzi eifrig am Schreiben.
Nun ist ihr Traum wahr geworden: Die blinde Autorin Franziska Sgoff aus Freising hat ihr erstes Jugendbuch “Wozu braucht man Jungs” veröffentlicht. Heute hört sie exklusiv bei mir im Interview. Viel Spaß.

Schreiben Sie einen Kommentar