Blätterteigröllchen

Blätterteigröllchen

Ihr braucht:

1 Packung Blätterteig
1 Becher Creme Fraiche
1 Bund Frühlingszwiebel

Der Blätterteig wird ausgerollt.
Die Zwiebeln werden gewaschen und in kleine Röllchen geschnitten.
Anschließend Zwiebeln mit dem Creme Fraiche verrühren.
Diese Masse streicht man dann auf den Blätterteig.
Danach den Blätterteig rollen, und dann in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden.
Die Blätterteigröllchen werden jetzt auf ein Backblech gelegt und bei 150 bis 180 Grad 30 Minuten gebacken.
Guten Appetit!

Schreiben Sie einen Kommentar